Freitag, 17. Mai 2019

Wetterauer Bauer im Interview

 LG on Tour auf Besuch bei Roger Möckel, hochmotivierter Ackerbauer am Rande der Wetterau.


Dienstag, 30. April 2019

Wie wird Wöllstadt ruhiger?

Unter dem Titel "Wie wird Wöllstadt ruhiger?" erschien diese Woche ein Artikel von Sabrina Dämon in der Wetterauer Zeitung, der die unmögliche Situation auf der K11 in Ober Wöllstadt beschreibt. Darin kommt auch der Anwohner Armin Diel zu Wort:
Hier gibt es doch nur eine Lösung: Wetteraukreis, Gemeinde, Hessen Mobil und Anlieger an einen Tisch, um gemeinsam eine Lösung zu finden.

Artikel "Wie wird Wöllstadt ruhiger?" WZ 28. April 2019
_____.    _____.    _____.  

Mittwoch, 24. April 2019

Rappsblüte in der Wetterau

In diesen Tagen blüht der Rapps in der Wetterau. Gesehen in Wöllstadt (Ober Wöllstadt).


meine Wöllstadtbilder auf flickr.com
_____.    _____.    _____.

Mittwoch, 6. März 2019

Erlebnisreise durch die Wetterau 1 1/2 h Video

Fantastisches aus der Goldenen Wetterau in diesem 90min Video. Sehr sehenswert. Guckst Du:


Wetterauer Narrenexpress - 33s Video

Am Faschingsdienstag 2019 zogen zahlreiche Wagen und Gruppen durch die Friedberger Innenstadt.


Burg Friedberg - Video

Die Burg in Friedberg lohnt sich als kleines Ausflugsziel allemal. Man kann wunderschön durch den Burggarten gehen und so gegen den Uhrzeigersinn einen Rundweg machen.


Mittwoch, 10. Oktober 2018

LKW rollen weiter durch Wöllstadt

Die Überschrift der WZ ist geradezu ein Hohn für die Anwohner der Gießener Straße, einem Teil der Hanauer Straße und der Homburger Straße. Die sauteure Ortsumfahrung hat den Menschen, die an dieser Straße eine Verschlimmbesserung gebracht, da sehr viele LKWs auf diesem Weg (K11) von Friedberg nach Rosbach fahren. Die Anwohner beglückwünschen Altbürgermeister Alfons Götz und die Wöllstädter CDU zu ihrer "Meisterleistung" Wöllstädter Umgehung. 

ganzer Artikel der Wetterauer Zeitung "Lkw-Verbot für Ober-Wöllstadt" (26.09.2018)
_____.    _____.    _____.

Dienstag, 4. September 2018

Mer muß die Mensche nemme...

„Mer muß die Mensche nemme, wie se sin: mer kann se ja net backe lasse!“ – Heinz-Herbert Karry,

Donnerstag, 23. August 2018

Mini Stars mit Kindern aus der Wetterau

Vorgeschichte

Das ist schon lange her und hat sicher mit meinem jetzigen Leben wenig zu tun. Und doch - nehme ich mal an - machen fast alle Mini Stars heute noch irgendwas mit Musik. Ich hatte in einem Kinderchor in Hessen gesungen (Mörler Spatzen). Die machten mit Frithjof Krepp verschiedene Projekte (Seemanslieder, die nie verkauft wurden, Werbung...). Ein Jahr drauf war Herr Frithjof Krepp (Taunus) dann für Dino Records für die Ministars zuständig und da bediente er sich vor allem aus dem Fundus zweier Kinderchöre. Und da hatten wir das Glück dabei zu sein. Für mich ist es über 30 Jahre später immer noch sagenhaft, was Frithjof Krepp, unser Chorleiter Hansjörg Weckler und vor allem natürlich die Kinder da geleistet haben. Jessica Wahls von No Angels war auch dabei. Und  Thorsten Wszolek (auch auf YouTube) ist auch bekannt.

Mini Stars Volume 1 - 1986

Folgende Lieder hat Pater Ulrich gesungen:
Chiquita (John John - (Nikita)
Ohne Euch (Frankfurter Freizeit - (Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein) 
Hier hat Pater Ulrich mitgesungen:
Jeder Für Jeden (Die Mini Stars, Komponist: Frithjof Krepp, Hans Jöst
Text: Frithjof Krepp, Hans Jöst)

Mini Stars Volume 2 - 1987

Folgende Lieder hat Pater Ulrich gesungen:
Angina, Angina (Johnny - (Maria, Maria; Komponist: D. Deutscher, Jean Frankfurter; Text: D. Deutscher, Jean Frankfurter)
Iß ´Ne Kokosnuß (Boy John - (Everything I Own; Komponisten: Gates, Hans Jöst, Frithjof Krepp; Text: Gates, Hans Jöst, Frithjof Krepp)

Mini Stars Volume 3 - 1988

Folgende Lieder hat Pater Ulrich gesungen:
Hier singe ich mit meiner Schwester: 

Mini Stars Volume 4 - 1989

Folgende Lieder hat Pater Ulrich gesungen:
Kaugummi über Nacht
Auf dem Weg zu unserm Stern